Unsere Projekte

Werde zum Umwelthelden :-)

Schulmalwettbewerb

Schulmalwettbewerb

Wir rufen Kinder zwischen 6 bis 12 Jahren auf, sich am
Plakatwettbewerb
mit ihren vielseitigen, bunten und aussagekräftigen Einsendungen zu beteiligen. Dafür gibt es tolle Preise zu gewinnen. :-)

World Cleanup Day

World Cleanup Day

Mach mit beim weltweit größten Herbstputz am 19.Sep.2020!

Keep It Clean Plan

Keep It Clean Plan

Vier moderne Programme für Städte- & Gemeinden, Unternehmen und Menschen.

Helden-News

Was gibt es Neues

PM Siegerinnen des „World Cleanup Day“ Schulmalwettbewerbs beim Rennrodelweltcup in Oberhof geehrt

Die drei Siegerinnen des Schulmalwettbewerbs im Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Eyleen Schlegel, Pauline Frenkel und Nele Schirmer von der Regelschule Schwarza wurden am vergangenen Samstag im Rahmen des Rennrodel-Weltcups in Oberhof für ihr Siegerbild geehrt.

Der Einladung des Organisationstrios bestehend aus dem Landkreis, Let´s Do It Germany e.V. sowie des Rennsteig-Helden e.V. waren sowohl die drei Siegerinnen als auch deren gesamte Schulklasse gefolgt. Die Schülerinnen und Schüler mit samt starker Unterstützung des Lehrerkollegiums wurden am Samstagmorgen, Dank der Unterstützung der Firma Gröschel aus Zella-Mehlis, mit einem Reisebus in Schwarza abgeholt und zur Rennrodelbahn nach Oberhof gebracht. Dort konnten dann Holger Holland (Vorsitzender Let´s Do it Germany e.V.) sowie Chris Rohmeiß (Vizepräsident Rennsteig-Helden e.V.) die Schülerinnen und Schüler in Empfang nehmen.

Nach einer exklusiven „Bahnbegehung“ mit dem ehemaligen Rennrodler Chris Rohmeiß, der sichtlich Freude hatte den jungen Schülerinnen und Schülern die Tücken der Oberhofer Rodelbahn zu erklären, ging es dann in den Zielbereich wo die ehrenvolle Prämierung des Siegerbildes stattfinden sollte. Der Rest der Klasse sicherte sich einen begehrten Platz auf der Zieltribüne neben zahlreichen anderen Zuschauern von wo aus man einen herrlichen Blick auf das Zielareal hatte.

Nach dem ersten Rennlauf der Herren war es dann soweit. Zur Einstimmung wurde das Kick-Off Video des Schulmalwettberwerbs auf den Leinwänden eingespielt welches mit Rennrodelweltmeister Sascha Benecken, dem Schirmheeren der Veranstaltung, für den „World Cleanup Day“ Schulmalwettbewerb produziert wurde.

Nach einer kurzen Talk-Runde mit der Initiatorin des Wettbewerbs, Landrätin Peggy Greiser, lies es sich Schirmheer, Sascha Benecken, nicht nehmen sich mittels einer Videobotschaft ebenfalls zu Wort zu melden. Er verwies auf die Bedeutung von Klima- und Umweltschutz und bedankte sich bei den Schülern für Ihr Engagement.

Im Anschluss war es dann endlich soweit für Eyleen, Pauline und Nele. Das Siegerbild der drei Mädels wurde von Landrätin Peggy Greiser enthüllt und die drei Gewinnerinnen durften endlich vor auf die Bühne kommen. Neben Gratulationen aller Anwesenden gab es als Anerkennung die ehrenvolle Auszeichnung als Umweltheld des Let´s Do it Germany e.V..

Sowohl die drei Gewinnerinnen als auch alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen daran erinnert werden, wie wichtig ihre Einsendung bzw. ihr Beitrag für das Thema Umwelt und Nachhaltigkeit ist. Das Ziel dieses Programms ist es, dass Bewusstsein bei jungen Menschen dafür zu schaffen, dass eine saubere und nachhaltige Umwelt nicht selbstverständlich ist.

Nach der Prämierung ging es dann für die Schulklasse zu einer kleinen Stärkung an die Versorgungshütte des Rennrodelclub Zella-Mehlis wo bei einer leckeren Thüringer Bratwurst und einer warmen Tasse Tee der zweite und entscheidende Rennlauf der Rodelherren verfolgt werden konnte.

Die nächste Auflage des Schulmalwettbewerbs wurde ebenfalls wieder ausgerufen und die Organisatoren freuen sich wieder auf viele tolle Beiträge und Einsendungen. Mehr Informationen dazu gibt es unter www.umweltheld.org oder www.thueringenmacht.de.
Im Namen der Landrätin, des Rennsteig-Helden e.V. sowie Let´s Do it Germany e.V. bedanken wir uns recht herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für alle eingesendeten Bilder. Die Neuauflage des Malwettbewerbs erfolgt von September bis Oktober 2020 mit einem Thema rund um den weltweiten Aktionstag „World Cleanup Day“ der in diesem Jahr am 19.Sep.2020 stattfindet.

#RennsteigHelden #WorldCleanupday #Prachtregion

Schneller Heldensupport! Telefon: +49 175 2014034 , per E-Mail: info@worldcleanupday.de